MODX 'Magical Pads' (Download)

MODX 'Magical Pads' (Download)
35,00 € *

inkl. MwSt.

Als Sofortdownload verfügbar

  • 013152D
  Warme, analoge Flächensounds mit viel Atmosphäre. Sweeps, Swells, Synthbrass,... mehr
Produktinformationen "MODX 'Magical Pads' (Download)"
 
Warme, analoge Flächensounds mit viel Atmosphäre. Sweeps, Swells, Synthbrass, Atmo-Sounds und musikalische Effektsounds.
 

 
Demo-Sequenzen:   
 Magical Pads    

Video: Weitere Videos:
MODX yt_easy_sounds_channel

MODX "Magical Pads"

„Magical Pads“ enthält:

  • 160 Single-Part-Performances
  •   31 User-Waveforms (130 MB Samples)

„Magical Pads“ bietet vorwiegend warme, analoge Flächensounds mit viel Atmosphäre. Dazu kommen Sweeps, Swells, Synthbrass, Atmo-Sounds und musikalische Effektsounds. Es gibt in diversen Synth- und Sample-Libraries unzählige Synthpads mit allen möglichen Variationen, oft mit mehr Bewegung als es dem Musiker und Produzenten lieb ist.

Sie werden aber lange suchen müssen, um analoge Flächen mit dem edlen, warmen, breiten fetten und räumlichen Charakter der Pads dieses Volumes zu finden. Im Vordergrund steht dabei eindeutig die musikalische Einsatzbarkeit. Spektakuläre Effekte sind dagegen zweitrangig.

In den meisten Fällen sind die Pads mit dem Modulationsrad von „bright“ zu „dark“ oder umgekehrt regelbar.

Der Klangcharakter der Synthpads ist sowohl von Vintage Synths wie Jupiter-8, Oberheim Xpander und Polysix als auch von virtuellen Analogsynths wie beispielsweise Nordlead oder Virus geprägt. 

Im Gegensatz zu vielen anderen Sample-basierten Synth-Sounds wurden nicht fertige Klangprogramme von Synthesizern abgesampelt.

Stattdessen wurden – wie beispielsweise auch bei Synthesizern und Workstations mit Sample-ROM üblich – mit erheblichem Aufwand fette, gestackte Waveforms produziert, die sich als User-Waveforms zur Erstellung neuer Synthsounds unter Nutzung der Soundengine des MODX eignen. 

Eine große Anzahl von Performances ist mit dem Zusatz „AF1_2“ gekennzeichnet. Bei diesen „Xpanded Articlulation-Synth-Performances“ ist ein Höchstmaß an klanglicher Flexibilität vorhanden. Mit Hilfe der Assignable Functions (AF1 + AF2) können zusätzlich oder zum Basis-Sound jeweils zwei alternative Klangvariationen abgerufen werden, die auf anderen Zusammenstellungen von Elements basieren. Die Übergänge sind bei der Soundumschalung fließend, da die Elements ausklingen und der Klang nicht abrupt abgeschnitten wird. Somit fließen die Klänge ineinander über, was teilweise wie Morphing klingt.


Das Produkt wird versandkostenfrei als Download geliefert. Bei Zahlung mit PayPal wird der Downloadlink sofort nach Ausführung der Zahlung automatisch per E-Mail übermittelt.

Bei Zahlung per Vorkasse erhalten Sie den Downloadlink zeitnah nach Eingang der Überweisung.


Weiterführende Links zu "MODX 'Magical Pads' (Download)"
HIGHLIGHT
HIGHLIGHT
HIGHLIGHT
Zuletzt angesehen