MONTAGE 'FM-Xplorer' (Download)

MONTAGE 'FM-Xplorer' (Download)
59,00 € *

inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Als Sofortdownload verfügbar

  • 014115D
  „FM-Xplorer“ ist eine umfassende FM-X Soundlibrary, basierend auf der neuen Smart... mehr
Produktinformationen "MONTAGE 'FM-Xplorer' (Download)"
 
„FM-Xplorer“ ist eine umfassende FM-X Soundlibrary, basierend auf der neuen Smart Morph Technologie. Typische Smart Morph Sounds bilden einen wesentlichen Schwerpunkt der Library. Ebenso sind herkömmliche Standard FM-X Klänge vertreten, die teilweise als Extrakte aus Smart Morphs erzeugt wurden.
 

 
DEMOS
      
Live Mix Performance Demos:  Key Split Performance Demos: 
 Live Mix Demos  Key Split Demos
Standard Performance Demos:   
 Performance Demos    

Videos:       Weitere Videos:
MODX FM-Xplorer Tutorial 1     yt_easy_sounds_channel

MONTAGE "FM-Xplorer"

Der Content von FM-Xplorer:

  • 192 Performances, davon 32 komplexe Multi Part Performances
  • 107 Smart Morphs
  • 192 Live Sets

„FM-Xplorer“ ist eine umfassende FM-X Soundlibrary, basierend auf der neuen Smart Morph Technologie (ab MONTAGE Firmware 3.5). Typische Smart Morph Sounds bilden einen wesentlichen Schwerpunkt der Library. Ebenso sind jedoch herkömmliche Standard FM-X Klänge vertreten, die teilweise als Extrakte aus Smart Morphs erzeugt wurden.
Im Gegensatz zur Library „FM-Xperience“ ist diese neue Library nicht als „puristisch FM“ konzipiert. Bei einem großen Teil der Performances wurden FM-X Parts mit AWM-Parts kombiniert.


Bei den komplexen Multi Part Performances wurde der Smart Morph Part (Part 1) jeweils komplett neu programmiert. Bei den weiteren Parts 2 – 8 wurden teilweise auch Elemente aus Preset Performances oder früheren EASY SOUNDS Libraries in modifizierter Form übernommen.

Ein spezielles Highlight der Library sind die insgesamt 41 Step Morph Performances, die eine spezielle Anwendung der neuen Smart Morph Funktion beinhalten. Das Morphing erfolgt hier nicht als fließendes Klanggebilde. Stattdessen werden die Smart Morphs von einer Super Knob Motion Sequence (Knob Auto) mit Hold Events gesteuert, die synchron zum Tempo und in der Performance vorhandenen Arpeggio Parts abläuft. Es entsteht somit eine neue Art von Wave-Sequencing, die sich deutlich von früheren Resultaten dieses Klangyps anhebt. 

Im Gegensatz zu den Step Morph Performances verwenden „Touch Screen Performances“ (129 – 160) keine automatisierten Smart Morph Abläufe. Die Steuerung erfolgt komplett manuell durch den User via Touch Screen, indem in der Page „Smart Morph – Play“ der blaue Cursor bewegt wird.
Die Motion Sequences sind bei diesen Performances deaktiviert. Der Super Knob wird hier nicht für Smart Morph, sondern für andere Klangparameter eingesetzt, in der Regel für die FM-Intensität (Output Level der Modulatoren).
Die Dimensionen der Modulation übersteigen die des Super Knob Links bei weitem, da der Zugriff auf den kompletten Bereich der jeweiligen Smart Morph Map besteht und nicht nur auf eine festgelegte Achse.


Parallel zur Super Knob Motion Sequence werden oftmals noch Part Motion Sequences verwendet, um einen perkussiven Charakter der Steps oder ein lebendiges Auto Panning zu erzeugen.
Am eindrucksvollsten werden die Step Morphs in den komplexen Multi Part Performances 1 – 28 eingesetzt. Hier wird der Part 1 (Step Morph) mit jeweils 7 anderen Parts kombiniert. Der musikalisch sinnvolle Einsatz steht dabei im Vordergrund. Die Step Morph Sequenzen dominieren insbesondere in den ersten Scenes, bei denen noch ein sparsames Arrangement verwendet wird.


Die Performances 1 – 14 sind als LIVE MIX Performances konzipiert. Von der Scene 1 ausgehend kann mit den Slidern und Assignable Knobs in Realtime ein individuelles, intuitives und fließendes Arrangement erzeugt werden. Alternativ können die 8 Scenes zum Abruf vorprogrammierter Mixings angewählt werden.
Die Performances 15 – 28 sind als herkömmliche KEY SPLIT Performances konzipiert und eignen sich eher für weniger experimentierfreudige Keyboarder, die sich auf das Spiel mit der linken Hand für chord-gesteuerte Begleitung und der rechten Hand für Leads konzentrieren möchten – ähnlich wie bei Styles von Keyboards. Diese Split Performances basieren auf den LIVE MIX Performances, was an den korresponierenden Performance Namen erkennbar ist. „MIX“ steht für „LIVE MIX“ und „KS“ für KEY SPLIT.

FM-Xplorer enthält neben den Step Morph Performances insgesamt 29 „Continous Smart Morph Performances“, die als fließendes Klanggebilde programmiert sind.

Der hintere Teil der Library enthält 53 Standard FM-X Performances, in denen Smart Morph nicht verwendet wird. Hier wird in Anlehnung an die Library „FM-Xperience“ ein einheitliches Assignable Knob Layout verwendet, das ein schnelles und intuitives „Easy Edit“ ermöglicht.


Das Produkt wird versandkostenfrei als Download geliefert. Bei Zahlung mit PayPal wird der Downloadlink sofort nach Ausführung der Zahlung automatisch per E-Mail übermittelt.

Bei Zahlung per Vorkasse erhalten Sie den Downloadlink zeitnah nach Eingang der Überweisung.


Das Produkt ist ausschließlich für die Yamaha Synthesizer MONTAGE und MODX verwendbar.

Diese Soundlibrary ist nicht mit Keyboard-Modellen Genos, TYROS oder der PSR-Serie kompatibel!

Weiterführende Links zu "MONTAGE 'FM-Xplorer' (Download)"
HIGHLIGHT
HIGHLIGHT
HIGHLIGHT
Zuletzt angesehen